F3: 9:1 Niederlage gegen FC Unterbiberg

 

Bis zur 6 Minute war das Spiel nahezu ausgeglichen. Neubiberg erarbeitete sich aber zu diesem Zeitpunkt schon mehr und auch bessere Chancen auf das erste Tor. Nachdem Neubiberg aber in der 7. und 8. Minute in Führung ging, gaben unsere Jungs nicht auf, sondern versuchten sich Ihren Anschlusstreffer zu erarbeiten. Leider kamen Sie nicht in Schussnähe zum gegnerischen Tor. Somit konnten die Neubiberger Ihren Vorsprung auf ein 4:0 bis zur 19. Minute ausbauen. In der 20. Minute gelang es Keano durch eine gut aufgelegte Ecke von Alper das einzige Tor zu schießen.

In der 2. Hälfte änderte sich die Situation kaum, so dass unsere Jungs kämpften aber leider immer den entscheidenden Schritte zu spät kamen.

Trotz der hohen Niederlage muss man unseren Jungs Respekt aussprechen,  dass sie sich zu keinem Zeitpunkt aufgaben, sondern stetig versuchten das Spiel zu drehen.

 

Aufstellung: Raphael (Tor), Leo, Peter, Keano, Alper, Laurenz, Emiliano, Jonathan, Joubin

(Christian, Kaap)

Spielberichte

Ilmtal Cup (U9; F3)

1. Spiel: die F3 von Unterföhring siegt 1:0 gegen Pfaffenhofen. Sie war spielerisch und kämpferisch überlegen und hätte noch höher gewinnen können. Eine gute Kombinationen von Vincy über David versenkte Alper zum verdienten Sieg.

 

Das 2. Spiel ging mit 2:0 gegen Schwabhausen an die Jungs aus Unterföhring.

Aus einer sicheren Abwehr dominierte Unterföhring das Spiel. Nach einer Ecke von Vincy schob David den Ball zum 1:0 ins Tor. Nach mehreren Chancen von Alper, Vincy und Maxl war es wieder David der mit einem sehenswerten Hackentor nach einem starken Dribbling von Vincy das entscheidende 2:0 erzielte.

 

Spiel 3: in einem heiss umkämpften Spiel welches eigentlich durch ein Tor von Maxl 1:1 ausgegangen ist, musste das Spiel im Rahmen des "Fair play" Gedankens in einem zusätzlichen Siebenmeter entschieden werden. Diese nervenaufreibende Zeremonie ging leider an Gilching. Unsere Jungs haben aufopferungsvoll gekämpft und können sich nichts vorwerfen.

 

Spiel 4: Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zu einem verdienten 2:0 gegen Erdweg.

Nach Riesenchanchen durch Maxl, Genzi und einem Lattenknaller von Vincy sicherten Genzi und Tim durch ihre Tore unseren Jungs den 1. Platz in der Gruppe.

 

Mit Spannung und hoch motiviert ging es in die Zwischenrunde wo unseren Jungs durch etwas Pech und einen starken Gegner die Grenzen aufgezeigt wurden.

 

Das Halbfinale ging leider mit 0:3 gegen den späteren Turniersieger Kissingen verloren. Größtchancen von Vincy und David wurden leider durch den Torwart und Pfosten vereitelt. Im Gegenzug wurden unsere Jungs trotz einiger Glanzparaden von Raphael klassisch ausgespielt. Mit einem Sonntagsschuss von Kissingen in den Winkel wurde das Schicksal der FCU Jungs besiegelt.

 

Spiel um Platz 3: leider verloren. Nach dem 1:0 durch David nach einem schönen Doppelpass mit Genzi liessen die Kräfte leider massiv nach. Unsere Jungs verloren im Endeffekt mit 1:2 und verabschieden sich als guter vierter in die Pfingstferien.

(Dirk Maaß)

21.03.2015 - (SG) Bajuwaren/MSV 2 - FCU 0:10 (0:4)

 

 

Das erste Punktspiel wurde am Samstag den,21.03.2015  um 10 Uhr gegen (SG) Bajuwaren im BSA Görzerstr. 55 ,81549 München ausgetragen.

Unsere FC Unterföhringer Jungs waren von beginn an Spielbestimmend mit vielen guten Torszenen. Das 1.Tor in 1. Spielminute von Emiliano, 8. Spielminute ist Tim gegen Leo, Alper gegen Keanu und Emiliano gegen Tim ausgewechselt.

1.Halbzeit weitere Tore durch Maxl (12.min.), Genci (15.min.), und David (19.min.).

Endstand erste Halbzeit 4-0.

Nach den Seitenwechsel die weiteren sehenswerten Tore durch Genci (21 und 23 min.), Alper (25 und 27min.)

Tim (29min.) und  Genci (31min.) den hoch verdienten Endstand von 10 : 0 her.

Es war eine tolle Mannschaftsleistung.

 

Aufstellung: Rafael (TW), Tim, Emiliano, David, Maxl, Genci und Alper

Auswechselspieler: Peter, Leo und Keanu