FC Unterföhring - Weihnachtsfeier am 17.12.2016

              im Vereinsheim " Sportlerbräu"

Ausflug zur Schloßbrauerei Stein am 15.08.2016

Ausflug Schloßbrauerei Stein am 15.08.2016
Dokument0.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]
Pressemitteilung zum FCU Ausflug
Pressemitteilung.pdf
PDF-Dokument [5.8 MB]

FC Unterföhring1927 und seine Mitglieder bedanken sich ganz herzlich bei der Schloßbrauerei Stein für die sehr angenehme und ausführliche Führung sowie für die kostenlose Bewirtung.

 

 

Besuch der 1. und 2. Mannschaft auf dem Christkindlmarkt am Marienplatz bei Hochreiters Glühweinstand!

Vielen Dank an Dieter Hochreiter!

Wiesnbesuch der 1. und 2. Mannschaft in Hochreiter`s Haxenbraterei!

Vielen Dank an Dieter Hochreiter!

Vereinsausflug zum Schliersee am 15.08.2013

 



Ich denke, es ist im Sinne aller Teilnehmer, wenn ich an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Walter und Willy sage, die unseren diesjährigen Vereinsausflug organisiert haben. Über 40 Männlein und Weiblein im Alter von 2 Monaten bis 60+ trafen sich am 15.08.2013 um 7.30 Uhr an der S-Bahn. Einige schon putzmunter, die anderen noch etwas verschlafen, wollten einen gemeinsamen Tag verbringen. Nach der S-Bahn-Fahrt bis zum Hauptbahnhof, einem Kaffee und einer Brotzeit und dem Zustieg in eine klimatisierte BOB, waren auch die letzten Teilnehmer munter. Am Schliersee angekommen, teilte sich die Meute und nahm verschiedene Sachen in Angriff. Treffpunkt wurde für 13.00 Uhr auf der Stögeralm vereinbart. Nachdem die jüngere Generation auf den Spuren des Rundweges um den Schliersee doch sehr orientierungslos herumwanderte, ging die ältere Generation Richtung Seilbahn. Die Ortserkundung auf der Suche nach einer Tasse Kaffee am Schliersee verlief zu Beginn sehr schleppend mit ständigem Vor und Zurück. Schließlich war das Ziel klar, das Waldfest des Skiclubs am Schliersee. Pünktlich um 10.15 Uhr schlug man vor dem Festzelt auf Kaffee gab es leider keinen, deshalb blieb man zum Frühschoppen. Die andere Truppe fuhr mit der Seilbahn zur Schliersbergalm und nahm den Wanderweg Richtung Stögeralm in Angriff, was sich nach späteren Erzählungen als gar nicht so einfach herausstelle. Der Hauptwanderweg war gesperrt und so musste man über Stock und Stein durch den Wald. Kinderwagenfähig war diese Strecke nicht, so dass dieser getragen werden musste. Doch alle kamen wohlbehalten nach gut 2-stündigem Fußmarsch auf der Alm an. Auch die jüngere Generation trat nach dem Frühschoppen den Weg zur Stögeralm an. Doch auch dieser Weg aus der Ortschaft heraus, hatte es in sich. Schnaufend und völlig fertig kamen aber auch hier alle wohlbehalten an. Der Ausblick von der Alm auf den Schliersee und die Berge entschädigte jedoch für kräftezehrende Wanderung. Das Essen war super, auch wenn Einige doch sehr sehr lange darauf warten musste. Nach gut zwei Stunden nutzen einige Teilnehmer noch die Zeit für einen Spaziergang am Schliersee, andere stürzten sich in die erfrischenden Fluten und wiederum andere genossen die Zeit auf einer Parkbank. Schließlich trafen wir uns alle um 16.30 Uhr an der BOB, um den Heimweg anzutreten. Die Rückfahrt im BOB versetzte jedoch die gesamte Truppe in einen Notzustand, nachdem wir eine Stunde gefühlte 40° C ertragen mussten. Völlig fertig kamen wir nach gut zwei Stunden Fahrt mit BOB und S-Bahn wieder in Unterföhring an. Einzelne ließen den Tag dann gemütlich im Café Valentin ausklingen, andere trafen sich noch im Vereinshäus´l. Alles in allem war dies ein gelungener Tag. Die Teilnehmerzahl, welche sich von Jahr zu Jahr erhöht, spricht für unseren Verein. Wie sagen „DANKE“ und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Berit Karsch

15.05.2011: Vereinsausflug zum Kloster Andechs